Nemp - Release Notes

Bugfix in 4.6.2

  • Nicht-Ascii-Zeichen wurden im Webserver falsch dargestellt, und die Suche danach funktionierte nicht

Bugfixes und Änderungen in 4.6.1

  • Globale Abschaltmöglichkeit für das erweiterte Skinssystem, mit Default-Off für Windows XP
  • Bei leerer Playlist, aber laufendem Titel wird dieser jetzt zuende abgespielt, wenn neue Dateien in die Playlist eingefügt werden. Ausnahme: "Abspielen und alte Playlist löschen"
  • GUI: Scrobbler/Birthday/Webserver an/aus in je einem Menüpunkt
  • GUI: Der aktive Skin ist jetzt im Menü markiert
  • GUI: Angaben wie "x Datei(en) markiert" jetzt nach Singular/Plural getrennt
  • Einstellung "Beim Start NICHT mit der Wiedergabe beginnen" funktionierte nicht, wenn vor dem letzten beenden die Wiedergabe gestoppt war
  • G15-App meldet jetzt keinen Fehler mehr beim Start, wenn keine G15 da ist. Die Verwendung kann jetzt auch Im Nemp-Einstellungsdialog (de)aktiviert werden, nicht nur in der App selbst.

Neues in Version 4.6

  • Unterstützung von iTunes-Tags (m4a)
  • Schnellerer Start der Wiedergabe (besonders bei Netzwerk-Laufwerken)
  • Walkman-Modus: Leiern bei schwachem Akku
  • Neuer Standard-Skin, inklusive neuem Logo 
  • Einstellungsdialog überarbeitet
  • diverse Bugfixes, unter anderem das "out of memory"-Problem bei großen Musiksammlungen

Neues in Version 4.5

  • Unterstützung von Apev2-Tags
  • A-B-Wiederholung
  • Überspringen von Stille am Ende eines Titels
  • Auswerten von Meta-Information "CD-Nr." bzw. "Part of a Set" bei Multi-CD-Alben 
  • diverse Einstellungen, kleinere Änderungen am GUI, Bugfixes

Neues in Version 4.4

  • Überarbeiteter Webserver zur Fernsteuerung: Anpassbar im Aussehen und Funktionsumfang durch "Themes"; mehr Funktionen (umsortieren der Playlist, löschen von Einträgen, Browsen in der Library, "Voten" für Files); zwei Usergruppen (User und Admin) mit unterschiedlichen Rechten
  • Neue Funktion: Kopfhörer-Titel in Playlist einfügen und ab aktueller Position abspielen
  • Drag&Drop in die Playlist bewirkt nun ein Einfügen der Titel HINTER den gewählten Titel, nicht mehr VOR die Markierung. 
  • einige Bugfixes und kleinere Änderungen am GUI 

Neues in Version 4.3

  • bessere Unterstützung für CD-Audio
  • "Medienbib aufräumen" und "Dateien neu einlesen" besser gestaltet
  • Beim Ziehen des Positions-Reglers wird die Zielzeit angezeigt
  • Soundkarten-Auswahl "Default"
  • diverse Bugfixes und kleinere Änderungen am GUI

Neues in Version 4.2

  • Multimediatasten sollten jetzt endlich wieder funktionieren
  • Strg+V fügt Dateien in der Playlist an der markierten Stelle ein
  • Wizard erstellt, der einige grundlegende Einstellungen abfragt
  • Alles, was im Hintergrund passiert und Musikdateien ändert oder neue erstellt (mit Ausnahme der Konfigurationsdateien, Medienbibliothek, Playlist, usw.) ist jetzt wirklich Opt-In. Genau diese Dinge fragt der Wizard ab.

Neues in Version 4.1 

  • Unterstützung von Flac- und Ogg-Tags (lesen und schreiben)
  • Unterstützung für das Display der Logitech G15 (durch Zusatztool)
  • Copy&Paste: Bei Strg+Shift+C wird eine passende m3u-Liste mit kopiert
  • Funktion "Playlist auf USB-Stick kopieren". Dabei auch optional passende Umbenennung der Dateien
  • Eqalizer-Steuerung: Leichteres Umschalten zwischen Voreinstellungen
  • Webserver: Option für die PORT-Einstellung
  • Push-To-Talk-taste (F8)
  • Datei-Details: Bearbeiten von zusätzlichen Tags (die für die Tagwolke)
  • Webradio-Aufnahme: Option "Stream als Ordner"
  • Coverflow: bei der Schnellsuche auch anpassen, Sortierung: Fehlende Cover zuerst/am Ende, Option für das Leeren des Cover-Caches
  • ID3-Tag-Editor: readonly-Flag der Dateien berücksichtigen
  • Funktion "nicht getaggte Dateien auflisten" (unter "erweitert")
  • Datei in "Letzte Playlists" nicht gefunden: "Eintrag löschen" anbieten
  • Webradio einfügen: Bei der Playlist nur einfache Input-Box zeigen, wie auch beim Play-Button
  • Nicht mp3/ogg/flac-Files können nicht mehr editiert werden (auch keine Lyrics und weitere Tags). Einzige Ausnahme: Rating
  • Bei nicht getaggten Dateien Auswahl was wie angezeigt werden soll, z.B. "Pfad in der Spalte Album"
  • Nemp kann jetzt auch geschlossen werden, wenn die Medienbibliothek gerade ein Update durchführt.
  • GUI: - Drag&Drop auf Kopfhörer, von Kopfhörer in Playlist, Drag&Drop vom Detail-Cover in die Playlist und Kopfhörer
  • Funktion "Player reinitialisieren" führte beim Aufruf der Einstellungen zu einem Fehler
  • Wenn keine Track-Nr-Info vorliegt, wird jetzt nicht mehr "0" dafür im ID3v2Tag gespeichert, sondern nichts
  • falsches Label bei Jingles: Lautstärke reduzieren AUF, nicht UM!
  • Deaktivierte Funktion: Browsen in der Shoutcast-Datenbank. Die API wurde geändert, und die Nutzungsbedingungen schließt OpenSource aus.

Bugfix in Version 4.0.1

  • Bewertungen wurden nicht in den ID3-Tag übernommen, wenn der Abspielzähler noch 0 war.

Neues in Version 4.0

  • Neuer Coverflow: Zeitgemäßeres Look&Feel, "Alben ohne Cover" werden jetzt einzeln nach Ordner gruppiert angezeigt, nicht mehr als ein großer Block und Automatisches Nachladen von Covern aus dem Internet (Optin-In, Nemp fragt beim ersten Versuch nach)
  • Browse-Modus "Tagwolke" hinzugefügt: Automatische Beschaffung von weiteren Tags (z.B. "Singer-Songwriter") von LastFM, Anzeige der häufigsten Tags in unterschiedlichen Schriftgrößen. Ein Doppelklick auf einen Tag erzeugt neue Tagwolke, eingeschränkt auf alle Dateien, die diesen Tag enthalten
  • Sortierung nach Dateialter hinzugefügt. Zum Browsen werden die Dateien nach Monaten gruppiert
  • Spalten für Dateityp (mp3, ogg, ...) und Playcounter hinzugefügt
  • Coveranzeige neben der Medienbibliothek erweitert. Anzeige von weiteren Informationen, um einige Spalten ausblenden zu können, dort auch Bearbeitung der Daten möglich. Ebenso werden dort jetzt Details zu Dateien in der Playlist angezeigt
  • Bearbeiten von Datei-Informationen direkt im Hauptfenster. Start der Bearbeitung durch zweimal Klicken oder F2. Änderung der Bewertung durch einen einzigen Klick möglich
  • Automatische Anpassung der Bewertung bei oft abgespielten Dateien. Die Änderung der Bewertung ist abhängig vom Playcounter (bei oft gehörten Titeln ändert sich die Bewertung weniger stark)
  • Windows7-Support erweitert: Angepasstes Vorschaufenster für die Taskleiste, Buttons für die Lautstärke, Fortschrittsbalken bei längeren Aktionen
  • Beim Speichern der Playlist mit einem Album drin wird ein passender Name vorgeschlagen ("Interpret - Album")
  • Direktes Abspielen aus der Medienbibliothek ohne Änderung an der Playlist möglich
  • "Vormerkliste" in der Playlist, d.h. Abspielreihenfolge kann über die Zifferntasten geändert werden. Über das Kontextmenü können auch mehrere Dateien in die Vormerkliste aufgenommen werden.Damit funktioniert "als nächstes Abspielen" auch im Random-Modus
  • Playlist-History. Ein Klick auf "Voriger Titel" spielt auch im Zufallsmodus die zuletzt gespielten Stücke ab. Klick auf Vor/Zurück navigiert dann in der History.Erst bei Start eines "neuen" Liedes wird dieses dann in die History-List aufgenommen
  • Party-Modus mit einstellbarem Zoom (1.5x, 2x, 2.5x) für leichteres Treffen der Buttons, reduziertem Menü und eingeschränkte Funktionalität (Dateien in die Medienbibliothek einfügen, löschen, Bearbeiten der ID3-Tags, ...)
  • Webradio-Verwaltung verbessert: Sortiermöglichkeit für die Webradio-Stationen in der Medienbibliothek und Export der Webradio-Stationen als pls-Datei
  • Random-Playlist erweitert: Dauer der Dateien als Auswahl-Kriterium, Tags der Dateien als Auswahlkriterium (dafür "Genre" entfernt)
  • GUI erweitert: Bei Klick in den Playerteil Lautstärke-Regelung per Mausrad. Größenveränderung der Einzelfenster auch an den Rändern möglich, nicht nur unten rechts
  • Kopfhörer-Steuerung in das Hauptfenster integriert